Aufgaben

Interessenvertretung

Die THW Landesvereinigung Baden-Württemberg e.V. ist der Ansprechpartner und die Interessenvertretung der THW-Ortsverbände im Land. Als beratende Mitglieder gehören neben dem THW Landesbeauftragten für Baden-Württemberg auch der ehrenamtliche Landessprecher und der Landesjugendleiter dem Vorstand an. Damit hat die THW Landesvereinigung Baden-Württemberg e.V. unmittelbar das Ohr an der Basis.

Ziel ist es möglichst frühzeitig in die offiziellen Abläufe im THW mit eingebunden zu sein, um die Interessen der ehrenamtlichen Seite zu wahren und nach Möglichkeit durchzusetzen. Durch die sehr guten politischen Kontakte ist es in der Vergangenheit gelungen sehr erfolgreich im Sinne eines starken THW zu handeln, wie das Beispiel der Stellung des THW in der Föderalismusdebatte gezeigt hat. Die THW Landesvereinigung Baden-Württemberg e.V. wird auch zukünftig den Weg zu einer modernen, selbstbewussten und vor allem selbständigen Organisation mitgestalten.

Jugendarbeit

Die Förderung der Jugendarbeit ist eine der wichtigsten Aufgaben. Mit großem Engagement möchte die THW Landesvereinigung Baden-Württemberg e.V. erreichen, dass im THW ein qualifizierter und motivierter Nachwuchs gesichert wird, der später bereit ist, Verantwortung zu tragen und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Unterstützt werden z.B. das Landesjugendlager, der Landesjugendweiikampf, sowie auch die Ergänzung der Ausstattung im Bereich der Freizeitgestaltung (z.B. Kanus, Spiele, Geräte etc.).

THW Jugend
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok